XF2.2 Könnte mal bitte einer mit schauen? Vorwurf dynamische Inhalte Dritter

Dieses Thema im Forum "Informationen, Tipps und Tricks" wurde erstellt von otto, 18. Okt. 2022.

  1. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    XF Version:
    1.5.20a, 2.0.6a
    XF Instanz:
    Hosting
    Provider/Hoster:
    Forumhelden GmbH
    [OT]
    Viel Spaß damit ;)

    Firefox on Android does not notify user if required form fields are empty
    Typed text duplicated when selecting username from auto-suggest menu with Firefox on Android
    IDN for emails is not handled consistently
    Firefox smiley bug
    Confirmed - Using 2 Emoji's in a Row on Firefox

    FF (insbesondere auf Android) ist IMHO nur geringfügig weniger bescheiden als der neue IE (Safari).
    [/OT]
     
  2. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    XF Version:
    2.2.10 PL1
    XF Instanz:
    Hosting
    PHP-Version:
    8.2.x
    MySQL/MariaDB:
    10.3.x
    Provider/Hoster:
    Strato/Hetzner
    Ja... das mit den Smilies fiel mir gestern Abend auch schon auf, der Rest noch nicht. Also immer noch: gute Ansätze, aber bescheiden im Abgang...

    Smilies:
    1. einfügen = OK
    2. einfügen springt er ne Zeile darunter und fügt ihn da statt dahinter ein
    3. geht dann in Zeile 2 nach dem 2. Smilie und ab da unendlich

    lösche ich nun alle Smilies bis auf den ersten in Zeile 1, und füge wieder welche ein, kommt der zweite neben dem ersten (korrekt) und der dritte wird dann in Zeile 3 eingefügt und alle weiteren auch in Zeile 3 ...

    Smilies markieren (mehrere) geht nicht

    Aktueller FF und aktuelles Xenforo.

    Oh man...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Okt. 2022
  3. Walter

    Walter Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    XF Version:
    2.2.10 PL1
    XF Instanz:
    Hosting
     
    Hoffi, otto und Alluidh gefällt das.
  4. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    XF Version:
    2.2.10 PL1
    XF Instanz:
    Hosting
    PHP-Version:
    8.2.x
    MySQL/MariaDB:
    10.3.x
    Provider/Hoster:
    Strato/Hetzner
    Wo wir hier schon bei Browsern waren - was wird hier von "Brave" gehalten?

    Alternative für Chrome?
     
  5. toffee

    toffee Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    image.png
     
    Tealk gefällt das.
  6. McAtze

    McAtze Administrator Lizenzinhaber

    XF Version:
    2.2.9
    XF Instanz:
    Hosting
    PHP-Version:
    8.0.x
    Provider/Hoster:
    NetCup
  7. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    XF Version:
    2.2.10 PL1
    XF Instanz:
    Hosting
    PHP-Version:
    8.2.x
    MySQL/MariaDB:
    10.3.x
    Provider/Hoster:
    Strato/Hetzner
    OK, klare Meinung wenn auch nur begrenzt aussagekräftig.
    Was gibts da zu bemängeln - ich hab von dem gestern zum ersten mal Notiz genommen - klärt mich auf. :)

    Ähnliches würden einige von Chrome allerdings wohl auch meinen, allerdings bin ich nach meinem Ausflug zum FF von diesem ein weiteres mal "geheilt" und somit enttäuscht und zu Chrome zurück.
     
  8. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Provider/Hoster:
    Eigene vServer Farm
    Also bisher hatte ich keinen Browser, den ich besser an meinen Workflow anpassen konnte.

    Zu brave gibt es hier einen recht gute zusammenfassung: Brave: Datensendeverhalten Desktop-Version – Browser-Check Teil1
     
  9. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    XF Version:
    2.2.10 PL1
    XF Instanz:
    Hosting
    PHP-Version:
    8.2.x
    MySQL/MariaDB:
    10.3.x
    Provider/Hoster:
    Strato/Hetzner
    FF (aktuelle Version) machte bei mir immer wieder Darstellungsprobleme bei einigen von mir besuchten Seiten, die ich im Chrome nie hatte. Im Grund liegts daran das bei mir der FF nicht so rund läuft wie es Chrome halt tut.

    Und ja, ich habe beide ähnliche ausgestattet mit Plugins und Einstellungen soweit möglich, habe meine Daten importiert um den Umstieg so glatt als möglich zu gestalten. Ich hab aber nicht die Zeit, ewig noch am FF rum zu basteln bis der für mich glatt läuft. Der Browser ist für mich nur ein Werkzeug, keine Glaubensfrage oder Sache der persönlichen Einstellung. Ich hab ne Aufgabe die erfüllt werden muss und so leid es mir tut, Chrome macht das noch immer subjektiv besser.

    Allerdings fühlte sich der FF erheblich besser an als vor Jahren wo ich ihm für lange Zeit den Laufpass gab. Immerhin, vielleicht gibts nen neuen Anlauf in einigen Monaten oder nem Jahr.
     
  10. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Provider/Hoster:
    Eigene vServer Farm
    Also was mich an Chromium stören würde, also abseits der Google verbindung, ist ihr Manifest v3 das nur noch eine bestimmte Anzahl an Werbeblocks zulässt.
     
  11. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    XF Version:
    2.2.10 PL1
    XF Instanz:
    Hosting
    PHP-Version:
    8.0.8
    MySQL/MariaDB:
    MariaDB 10.3.8
    Provider/Hoster:
    AWS
    Lassen noch zu viele zu. Werbeblocker nutzen ist Diebstahl.

    Informationen konsumieren ohne Gegenleistung ist aber gerade angesagt, weil niemand mehr die Arbeit anderer Wert schätzt.
     
    otto und Kirby gefällt das.
  12. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Provider/Hoster:
    Eigene vServer Farm
    Ich habe kein Problem mit Gegenleistung, ich habe ein Problem mit Tracking. Und leider bliebt mir nichts anderes übrig als die Werbung zu blocken wenn ich nicht mit jedem Klick verfolgt werden will.
     
  13. Musika

    Musika Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Auf ein Smartphone verzichtest du selbstredend. Streaming-Dienste nutzt du auch keine und ohnehin nur einen alten Röhrenfernseher. Reisen und Flüge werden nur old school im Reisebüro gebucht oder besser Last Minute vor Ort am Flughafen und überhaupt, niemals Online shopping. Impfstatus hast du immer nur in Papierform vorgelegt. Gesundheitskarte wird aus Prinzip boykottiert. Selbst die eigenen Kinder stehen im Regen, morgens um acht vor verschlossener Schule, als das man einer Eltern-Whatsappgruppen Beitritt und über die kurzfristige Schließung der Schule informiert wird. Aber Handy ist ja ohnehin nicht wegen Tracking und E-Mail geht auch nicht, weil die anderen nicht wissen wie man die gescheit verschlüsselt und von solchen Leuten will man dann auch keine "Postkarten"-Emails bekommen. Wenn es wichtig ist, kann ja jemand vorbei kommen und klingeln. Aber dann darf man auch nicht immer aufmachen, weil die sonst Tracken könnten, zu welchen Uhrzeiten man zu Hause ist und anhand solcher Auswertungen/Profiling wird dann noch eingebrochen.

    Dafür bist du aber fair und wenn du Pakete bekommst gönnst du dem Paketboten Ruhe und schaust nicht nach wo dein Paket ist und wie viel Stops er von dir entfernt ist. Weil gleiches Recht für alle.

    Zurück zum Netz:
    Das Tracking ist die Gegenleistung, welches du aber nicht akzeptierst. Wo bleibt dann aber deine Gegenleistung von der du sagst, damit hättest du kein Problem?
     
    otto, Hoffi und Kirby gefällt das.
  14. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Provider/Hoster:
    Eigene vServer Farm
    Magst etwa eine Aufstellung all meiner Spendenquittungen?
    Ich bezahle, die Dinge die ich nutze gerne mit Geld und nicht mit Daten. Alles, was ich gerne nutze, bietet Möglichkeiten für Spenden oder Fördermitgliedschaften.
    Genauso biete ich auch alle Dienste an, Werbe- und Trackingfrei, selbst die Webserverlogs sind deaktiviert.

    Mich hat noch nie interessiert, wann ein Paket kommt, das kommt schon an und die Paket Seiten laden bei mir eh nicht, mein PiHole hat was dagegen. Genauso wie alles, was von GAFAM ausgeliefert wird.
     
  15. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    XF Version:
    1.5.20a, 2.0.6a
    XF Instanz:
    Hosting
    Provider/Hoster:
    Forumhelden GmbH
    Interessant. Wieso dann:

    Magst Du verraten welche Websites dich zwingen Sie zu nutzen? Mir ist bisher noch keine untergekommen.

    Oder anders formuliert:
    Das "Argument" ist keines, da kann man genausogut argumentieren dass man eine Bank überfallen muss weil diese einem nicht freiwillig Geld gibt ;)

    Keine Frage, nervige (blinkende, plappernde, zappelnde, ständig aufpoppende, ...) Werbung und übermäßiges Tracking sind ein Problem und grenzen an digitale Nötigung.
    Ad- und Tracking-Blocker sind ein ebensolches Problem und grenzen an digitalen Betrug, Sie sind keine Notwehr und erst recht nicht Lösung des Problems sondern Teil dessen.

    Wirklich konsequent & fair wäre es Websites die Werbung und/oder Tracking nutzen mit dem man nicht einverstanden ist schlicht nicht zu nutzen.
    Bist Du so konsequent und Fair? Klingt irgendwie nicht so.

    Ich nutze bewusst keinerlei irgendwie geartete Blocker, nicht weil ich "eh nichts zu verbergen habe" sondern weil ich den Einsatz derartiger "Waffen" nicht in Ordnung finde und der Meinung bin dass "Auge um Auge" keine gute Taktik ist.

    Beide Seiten (Betreiber/Werbeindustrie auf der einen Seite, Ad-Blocker / Datenschützer auf der anderen) werden weiter aufrüsten, schauen wir mal wo das hinführt.
    Ich persönlich wäre ja dafür dass es einen einheitlichen Standard gibt bei dem Anbieter zum einen klar definiert kommunizieren was sie tun und Clients klar kommunizieren was sie nicht zulassen werden - sind Anfrage & Angebot inkompatibel gibt es eben nur eine Fehlermeldung (und "keine Möglichkeit" diese zu umgehen).
    Wäre interessant zu sehen wieviele dann tatsächlich verzichten (oder zahlen) - oder dann doch einfach das Angebot so nutzen wie aktuell weil sie es "müssen".

    Spannend, wie bringst Du das mit den Anforderungen von Art. 32 DSGVO in Einklang?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Nov. 2022
    otto, Hoffi, thomas1 und 2 anderen gefällt das.
  16. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Provider/Hoster:
    Eigene vServer Farm
    Mir fällt das immer nur auf, wenn ich auf irgendwelche weiterführenden Links klicke, die in Blogartikeln oder im Fediverse gepostet werden. Ansonsten meide ich Seiten, bei denen mein uBlock eine Zahl anzeigt.

    Ich kann dir nicht folgen, was ist damit denn deiner Meinung nach nicht gewährleistet?
     
  17. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    XF Version:
    2.2.10 PL1
    XF Instanz:
    Hosting
    PHP-Version:
    8.0.8
    MySQL/MariaDB:
    MariaDB 10.3.8
    Provider/Hoster:
    AWS
    Doch, mach die Seite zu.
    Ich meide Seiten die mir zu viel Werbung anzeigen, so einfach ist das. Es gibt genug Alternativen.

    Die Spendenbereitschaft ist in der Regel eher mau.
     
  18. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Provider/Hoster:
    Eigene vServer Farm
    Aber dann ist es doch schon zu spät, es geht doch darum keinen Fußabdruck zu hinterlassen.
     
  19. toffee

    toffee Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ist der Zahn der Zeit. Ich meine Hey es ist kostenlos, warum sollte ich spenden. Wer so doof ist respektive gönnerhaft ist und seine Arbeitskraft kostenlos her gibt, bitte. Dann muss man sich aber nicht wundern, wenn nichts als Undank kommt.. Undank ist der Welt Lohn...



    Dies ist der springende Punkt, wo ich jedesmal über Verlage lache - die diese Paywall haben... Irgend eine Seite zeigt was ich wissen will kostenlos... Die raffen es nicht.
     
  20. Musika

    Musika Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Warum? Niemals? Und überhaupt, wie lässt sich das u.a. mit deinen hier im Forum veröffentlichten Beiträgen vereinbaren? Sind das keine Fußabdrücke?
    Was genau willst du und was genau willst du verhindern? Wofür und wogegen bist du?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden